Seniorenexperte

Dr. Wolfgang Bodenbender

Staatssekretär a.D. Zuletzt Leiter der Gesellschaft für Organisationsberatung in der der Sozialen Arbeit mbH (GOS) Berlin. In dieser Zeit u.a. Chefredakteur der Zeitschrift Theorie und Praxis der sozialen Arbeit (TuP) Davor 9 Jahre Staatssekretär in der NRW Landesregierung, 6 Jahre Geschäftsführer des AWO Bezirksverbandes Westliches Westfalen, 10 Jahre Unterabteilungsleiter für Sozialpolitik und Abteilungsleiter für Arbeitsmarktpolitik in der Bundesregierung. Nach Studium und Promotion Referent der SPD-Bundestagsfraktion. Langjährige Erfahrungen in der Managementberatung von Sozialverbänden und Organisationen sowie bei der Umwandlung in soziale Unternehmen und ihrer Etablierung im Markt der Sozialwirtschaft.

Arnd Schwendy

Geb. 1937, übernahm nach 20jähriger journalistischer tätigkeit mit Schwerpunkt Sozial- und Kommunalpolitik, Entwicklungsaufgaben bei der Stiftung Rehabilitation in Heidelberg. War danach fünf Jahre Geschäftsführer des Dachverbandes Psychosozialer Hilfsvereinigungen, Bonn. Wechselte von dort zur Stadtverwaltung Köln, zunächst als Psychiatriereferent im Gesundheisamt, dann als Leiter des Sozialamtes. War Mitglied der Expertenkommission der Bundesregierung zur Umsetzung der Psychiatrie-Enquete. Seit seiner Pensionierung Vorsitzender der BAG Integrationsfirmen, jetzt Beirat sowie (bis Ende 2013) Mitglied der Redaktion “Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit”.

Prof. Dieter Kreft, Staatssekretär a.D.

Nach Berufsausbildung (Dipl. Verwaltungswirt F.H.) Studium der Rechts-, Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaft (Dipl. Kameralist) und Zweitstudium der Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik/Soziale Arbeit (Dipl.-Pädagoge).
Berufstätigkeiten in der allgemeinen, Wissenschafts-, Hochschul- und Kultur-Verwaltung des Landes Berlin, zuletzt über 10 Jahre Senatsdirektor/Staatssekretär für Familie, Jugend und Sport. Anschließend fast dreißig Jahre Leiter/Geschäftsführer von sozialpädagogischen Praxisforschungsinstituten in Berlin, Nürnberg, Frankfurt/M. und als selbständiger Fach- und Organisationsberater für öffentliche und Freie Träger der Sozialen Arbeit.
Honorarprofessor der Leuphana Universität Lüneburg.
Gemeinsam mit Ingrid Mielenz Herausgeber des Wörterbuches Soziale Arbeit (1. Auflage 1980, zuletzt 7.A. 2013). Spezialgebiet Kinder- und Jugendhilfe, insbesondere Jugendhilfeplanung.
Mitherausgeber der sozialpädagogischen Fachzeitschrift unsere jugend im Ernst-Reinhardt-Verlag, München.